DKB-Cash: Wie lange dauert die Kontoeröffnung?

Rainer13.09.2015 in Allgemein

DKB Cash eröffnen

Ein Girokonto bei der DKB kann online innerhalb von wenigen Minuten eröffnet werden. Allerdings kann es im Anschluss noch ein bis zwei Wochen dauern, bis man alle Bankunterlagen wie die Zugangsdaten für das Internet-Banking, die Geheimnummern und die Visa-Kreditkarte in Händen hält. Wie man vorgehen sollte, damit der Kontoantrag möglichst schnell und reibungslos durchgeht, erkläre ich hier.

Schritt 1: Online Kontoeröffnung (5 Minuten)

Das DKB-Cash Konto kann bequem im Internet eröffnet werden. Für das Ausfüllen des Kontoantrags sollte man sich ca. 5 Minuten Zeit nehmen.

Hinweis: Nach der Eingabe der persönlichen Daten wird die DKB automatisch eine Bonitätsprüfung (Schufaabfrage) vornehmen, die darüber entscheidet, ob das Konto eröffnet werden kann oder nicht. Bei einer negativen Schufa wird die Kontoeröffnung abgelehnt.

Schritt 2: Identitätsnachweis

Für die Kontoeröffnung bei der DKB muss im Anschluss noch ein Identitätsnachweis geliefert werden. Ein solcher Nachweis ist aufgrund des deutschen Geldwäschegesetzes notwendig. Bei der DKB gibt es drei mögliche Verfahren für die Legitimierung, die unterschiedlich lange dauern. Man hat also selbst ein wenig Einfluss auf die weitere Bearbeitungsdauer.

Variante 1: VideoIdent (schnellstes Verfahren)

Am schnellsten geht der Identitätsnachweis mit der VideoIdent-Methode. Die Methode zur Legitimierung ist für Deutsche Staatsbürger seit Oktober 2014 möglich. Benötigt wird hierfür ein Internetfähiger PC / Tablet-Computer mit Webcam sowie der Personalausweis / Reisepass. Zur Legitimation findet ein Video-Chat mit einem Mitarbeiter der DKB statt. Der Chat ist täglich (auch am Wochenende) zwischen 7 Uhr und 22 Uhr deutscher Ortszeit möglich. Das Videoident-Verfahren ist kostenlos.

Variante 2: PostIdent (mittel)

Beim PostIdent-Verfahren muss man für den Identitätsnachweis eine Postfiliale aufsuchen. Der Postmitarbeiter füllt den PostIdent-Coupon aus (diesen erhalten Sie nach Schritt 1), prüft Ihre Ausweisdaten und schickt den von Ihnen unterschriebenen PostIdent-Coupon zur DKB. Natürlich dauert es dann ein 1-2 Tage bis der Identitätsnachweis bei der DKB eingeht. Schneller geht die Kontoeröffnung daher mit dem VideoIdent-Verfahren. Das PostIdent-Verfahren ist für den Antragsteller ebenfalls kostenlos.

Variante 3: Rechtsanwalt / Bank (im Ausland – langsam)

Auslandsdeutsche können ebenfalls ein Konto bei der DKB eröffnen. Die Identitätsfeststellung ist bei einer lokalen Bank oder einem Rechtsanwalt im Ausland möglich. Der Anwalt bzw. die Bank muss hierfür das Anmeldeformular ausfüllen und direkt an die DKB senden. Hierfür anfallende Kosten werden nicht von der DKB übernommen. Die Möglichkeit der Legitimation durch eine Bank / einen Anwalt ist nicht in allen Ländern möglich.

Schritt 3: Auf die Unterlagen warten

Maximal eine Woche nach dem Kontoantrag sollte von der DKB die Kontoeröffnung bestätigt werden. Bis alle Unterlagen und die Kreditkarte beim Kunden eingehen, kann allerdings eine weitere Woche vergehen. Ursache ist, dass die Dokumente aus Sicherheitsgründen zeitversetzt verschickt werden.

DKB-Cash Konto jetzt kostenlos eröffnen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.