In welchem Land sind die Steuern weltweit am niedrigsten?

Rainer13.12.2012 in Länder

Wer hätte nicht gerne am Ende des Monats den kompletten Bruttolohn ohne Abzüge zur Verfügung? In einigen Ländern ist dies tatsächlich möglich, die Bürger werden komplett von Steuern und Sozialabgaben befreit. Beispiele hierfür sind Katar oder Dubai, wo komplett auf die Einkommenssteuer verzichtet wird.

Allerdings weisen diese Länder ganz besondere Rahmenbedingungen auf, die Länder verfügen über große Rohstoffvorkommen. Alle übrigen Staaten müssen den Haushalt mittels Steuern und Abgaben finanzieren.

Der kürzlich veröffentlichte weltweite Lohnvergleich der UBS, enthält auch Statistiken zur Steuerlast. Die folgende Statistik zeigt die aus Steuersicht 20 günstigsten Weltstädte:

Niedrige Steuersätze findet man vor allem in den asiatischen Metropolen wie Bangkok (Thailand), Jakarta (Indonesien) oder Taipeh (Taiwan). Aber auch einige südamerikanische Großstädte wie Caracas (Venezuela), Bogota (Kolumbien) und Mexiko-Stadt locken mit attraktiven Steuersätzen.

In Europa findet man nur wenige Steuerparadiese. Hier liegen Nikosia (Zypern) und Moskau (Russland) auf den vorderen Plätzen. Im Folgenden die Statistik nur auf Europa bezogen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.