EF English Live im Test: Meine Erfahrungen mit dem Sprachkurs

Rainer HellsternSprachkurseKommentar verfassen

Englisch lernen mit einem Onlinekurs

EF English Live ist eine Online Englisch Schule, die Einzel- und Gruppenunterricht mit qualifizierten Lehrkräften anbietet. Die Unterrichtsstunden sind flexibel rund um die Uhr möglich. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht dazu habe ich im Folgenden zusammengestellt:

Über EF English Live

EF English Live ist eine bekannte Online-Sprachschule, die sich auf Englischunterricht für Lernende weltweit spezialisiert hat. Laut eigenen Angaben wird der Unterricht von über 20 Millionen Lernenden genutzt, was EF English Live zu einer der größten Sprachschulen weltweit macht. Neben Privatpersonen wird der Sprachunterricht auch von internationalen Unternehmen wie Google, Nike, Amazon oder Audi für seine Mitarbeiter genutzt. Die Sprachschule hat ihren Sitz in der Schweiz, wobei Lehrer und Supportmitarbeiter über den Globus verteilt sitzen. Die Sprachschule ist Teil der EF Education First, einer internationalen Bildungsorganisation mit langjähriger Erfahrung im Sprachunterricht.

Welche Sprachen bietet EF English Live?

Während andere Sprachlernplattformen meist zahlreiche Fremdsprachen anbieten, hat sich EF English Live, wie der Name schon sagt, ausschließlich auf die Weltsprache Englisch spezialisiert. Aufgrund der Spezialisierung bietet EF English Live allerdings deutlich mehr Lernstoff als die meisten Konkurrenten. So findet man bei EF English Live neben allgemeinen Englischkursen auch Spezialthemen wie Reisen / Urlaubsvorbereitung, Business Englisch, branchenspezifisches Englisch (z. B. Marketing, Finanzen, Technik) oder auch Lehrpläne und Übungsmaterialien zu englischen Sprachtests wie TOEFL / TOIEC. Die genannten Tests zählen zu den weltweit führenden Leistungstests und werden beispielsweise von vielen ausländischen Hochschulen vor einem Auslandssemester verlangt. Auch bei Arbeitgebern im englischsprachigen Ausland sind solche Tests äußerst beliebt.

Die Anmeldung

Etwas umständlich ist in meinen Augen der Anmeldeprozess. Denn bei EF English Live findet der Vertragsabschluss nach wie vor telefonisch statt. Interessierte müssen sich zunächst auf der Website über ein Formular anmelden* und dabei Namen, E-Mail Adresse und Telefonnummer hinterlegen. Im Anschluss erhält man innerhalb von 15 Minuten einen Telefonanruf von einem Kursbetreuer. Für das anschließende Telefonat sollte man sich 10 bis 15 Minuten Zeit nehmen. Der Kursbetreuer stellt zunächst die verschiedenen Komponenten des Kurses vor (Selbststudium, Einzel- und Gruppenunterricht), informiert über die Kosten und fragt nach den persönlichen Lernzielen. Ganz zum Schluss gibt dieser eine Empfehlung ab welches Kurspaket man buchen könnte. Die Preisliste mit den aktuellen Kosten ist leider nicht auf der Website ersichtlich und wurde mir erst während des Telefonats per E-Mail zugeschickt, so dass ich im Telefonat keine Entscheidung treffen konnte und ein Follow-Up-Call vereinbart wurde. Der Vertragsabschluss ist nämlich nur durch den Kursbetreuer möglich.

Kursaufbau

Die Lernplattform EF English Live besteht aus den drei Kursbausteinen 1) Selbststudium, 2) Gruppenunterricht und 3) Einzelunterricht. Egal für welches Kurspaket man sich entscheidet, Lernende erhalten immer Zugriff auf alle 3 Bereiche:

Selbststudium: Der Bereich Selbststudium bietet interaktive Lektionen und Übungen zum Hör-, Lese-, Sprech- und Schreibverständnis, wie wir es von zahlreichen anderen Sprachlern-Apps kennen. Der Kursbereich besteht aus insgesamt 16 Leveln und für jedes abgeschlossene Lever erhalten Lernende ein Zertifikat, welches sich am europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) orientiert. EF bietet neben der Website-Version auch Sprachlern-Apps für Apple und Android Smartphones. Auch ein Vokabeltrainer ist bei EF English Live enthalten.

Gruppenunterricht: Im Bereich Gruppenunterricht bietet EF-English Life 45-minütige Gruppenstunden mit bis zu 8 Teilnehmern und einem Sprachtrainer. Die Gruppenstunden werden täglich zu jeder vollen und halben Stunde angeboten. Egal ob man Konversationskenntnisse auffrischen möchte, oder für den Beruf eine Vertiefung im Bereich Business-Englisch benötigt, bei den Gruppenstunden werden Lernenden fündig. Im Unterschied zu anderen Anbietern wie z. B. Lingoda oder Babbel Live, bei denen maximal 5 bis 6 Lernende an einer Gruppenstunde teilnehmen, ist die Teilnehmerzahl bei EF English Live mit 8 Teilnehmern recht hoch. Eine Besonderheit ist allerdings, dass Lernende komplett passiv am Unterricht teilnehmen können, indem sie das Mikrofon und die Kamera ausschalten.

Einzelunterricht: Hauptbestandteil des Kurses ist der Einzelunterricht mit einem qualifizierten Lehrer. Die Lehrkräfte besitzen eine Universitätsausbildung und sind mit TEFL (Teaching English as a Foreign Language) oder TKT (Teaching Knowledge Test)-Zertifikaten ausgestattet. Den richtigen Privatlehrer wählt man aus tausenden Lehrern aus, je nachdem welchen Dialekt oder welche Themenspezialisierung des Lehrers gewünscht ist. Eine Einzelstunde dauert 40 Minuten.

EF English Live Kosten

Auf der Website werden die EF English Live Kosten leider nicht angezeigt. Daher liste ich die Kosten, die mir während des Telefonats mit dem Kursbetreuer mitgeteilt wurden, hier auf.

EF English Live bietet Kurslaufzeiten von 6 bis 12 Monaten. Nach der Buchung /Vertragsschluss können Kunden innerhalb der ersten 14 Tage vom Kurs zurücktreten und erhalten ihr Geld voll zurückerstattet. Der Kurs kann jederzeit ohne Angabe von Gründen für einen Zeitraum von bis zu 2 Monaten pausiert werden.

Kurspreise für 6 MonateTarif 1
Einzelunterricht7 Stunden pro Monat
Gruppenunterricht30 Stunden im Monat
Selbststudiumenthalten
Kosten179 Euro monatlich
Kurspreise für 12 MonateTarif 1Tarif 2Tarif 3Tarif 4Tarif 5
Einzelunterricht2 Stunden im
Monat
4 Stunden im
Monat
6 Stunden im
Monat
8 Stunden im
Monat
12 Stunden im
Monat
Gruppenunterricht30 Stunden im Monat30 Stunden im Monat30 Stunden im Monat30 Stunden im Monat30 Stunden im Monat
Selbststudiumenthaltenenthaltenenthaltenenthaltenenthalten
Kosten109 Euro
monatlich
129 Euro
monatlich
139 Euro
monatlich
159 Euro
monatlich
179 Euro
monatlich

Einführungs-Webinar

Nach der Anmeldung findet bei EF English Live ein etwa 30-minütiges Einführungs-Webinar statt, in dem die Schule Schritt für Schritt erklärt und Funktionen aufgezeigt werden.

Fazit

Mit Kosten von 100 bis 200 Euro monatlich zählt EF English Live sicherlich zu den teureren Anbietern am Online Sprachlernmarkt. Da das Kursangebot aber nicht nur reine Online Lektionen/Übungen enthält, sondern auch Sprachunterricht mit Lehrern, ist dieser höhere Preis durchaus gerechtfertigt. Bedenkt man, dass man pro Stunde Gruppenunterricht deutlich weniger als bei einer klassischen Sprachschule oder der VHS bezahlen muss, ist das Angebot sogar sehr preisgünstig.

Alternativen zu EF English Live

Was die Alternativen zu EF English Live betrifft, würde ich mir vor allem die Berliner Sprachschule Lingoda anschauen. Diese bietet ebenfalls Unterricht mit qualifizierten Lehrkräften, wobei sich Einzel- und Gruppenunterricht auch separat buchen lässt, was zu günstigeren Kosten führen kann. Außerdem bietet Lingoda kürzere Vertragslaufzeiten und ist monatlich kündbar.

über mich

Rainer Hellstern

Mein Name ist Rainer und ich bin Gründer und Autor des Auswandern Handbuchs. Seit 2008 verfasse ich hier Beiträge rund um die Themen Arbeit, Leben und Rente im Ausland. Mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert