Business Englisch mit Babbel lernen: Geht das wirklich?

Rainer HellsternSprachkurseKommentar verfassen

Englisch lernen mit einem Onlinekurs

Für viele Sprachschüler ist Business Englisch ein äußerst wichtiges Thema, denn Englischkenntnisse sind im beruflichen Alltag mittlerweile unverzichtbar. Die Sprachlern-App Babbel bietet spezialisierte Kurse in Wirtschaftsenglisch an. In diesem Beitrag zeige ich dir die Vor- und Nachteile des Kurses.

Welche Kursinhalte bietet Babbel im Bereich Business Englisch?

Babbel bietet im Rahmen des Englischkurses über 300 Lektionen (=Unterrichtseinheiten) Business Englisch an. Für das Absolvieren einer einzelnen Lektion benötigt man etwa 10 bis 15 Minuten. Würde man den kompletten Kurs durcharbeiten, käme man auf eine Übungsdauer von ca. 50 bis 75 Stunden.

Die Übungen im Bereich Business Englisch sind nach dem bekannten Muster von Babbel aufgebaut. Zu Beginn der Lektionen werden zunächst die neuen Vokabeln vorgestellt. Dabei kann es sich um einzelne Wörter aber auch ganze Sätze handeln. Die gesamten Lerninhalte werden dabei von Englisch Muttersprachlern eingesprochen. Die Lernenden können im Anschluss die richtige Aussprache der Begriffe üben, sofern das Mikrofon am Smartphone oder Computer aktiviert ist (optional). Die Aussprache wird von Babbel dabei in Echtzeit mittels integrierter Spracherkennung überprüft. Anschließend gibt es verschiedene Wiederholungsübungen (z. B. Multiple-Choice-Aufgaben, Lückentexte zum Ausfüllen, Schreibübungen). Zum Abschluss einer jeden Lektion folgt eine Dialogübung, indem das Erlernte praktisch in einem Gespräch angewendet wird.

Wenn eine Lektion erfolgreich absolviert wurde, werden die neu vorgestellten Vokabeln automatisch in den Vokabeltrainer übernommen und in regelmäßigen Zeitabständen zum Wiederholen vorgeschlagen. Wie der Vokabeltrainer von Babbel im Detail funktioniert und wie man damit effektiv seinen Wortschatz erweitern kann, zeige ich hier.

Welche Themen werden im Business Englischkurs behandelt?

Der Business Englisch Kurs bei Babbel ist in unterschiedliche Themenblöcke unterteilt.

Business Englisch allgemein

Ein Kursbereich vermittelt Vokabeln und Redewendungen, die im Berufsalltag bei den meisten Personen vorkommen dürften. Hier geht es beispielsweise darum, wie man Team Meetings oder Präsentationen auf Englisch hält oder wie eine Bewerbung auf Englisch aussehen sollte. Auch die Vorbereitung auf eine Geschäftsreise ist hier möglich. Der Kurs geht dabei richtig ins Detail und zeigt beispielsweise, wie man Verhandlungen auf Englisch führt. Babbel bietet in diesem Bereich über 100 Lektionen zu den folgenden Themengebieten:

  • Am Telefon (7 Lektionen)
  • E-Mails (8 Lektionen)
  • Präsentationen (8 Lektionen)
  • Socializing / Kontakte pflegen (8 Lektionen)
  • Geschäftsreisen (7 Lektionen)
  • Kundenservice (7 Lektionen)
  • Projekte (8 Lektionen)
  • Teamwork (7 Lektionen)
  • Meetings (7 Lektionen)
  • Wie bewerbe ich mich auf Englisch (11 Lektionen)
  • Well-being at work (5 Lektionen)
  • Cultural Exchange (6 Lektionen)
  • Diversity and Inclusion (6 Lektionen)
  • Working from home (7 Lektionen)
  • Verhandlungen (9 Lektionen)
Business Englisch (Kursübersicht)
Business Englisch (Kursübersicht)

Business Englisch Berufsfelder

Die Inhalte des zweiten Kursbereichs sind im Gegensatz dazu auf spezielle Berufsfelder zugeschnitten (z. B. IT, Personalentwicklung, Banken, Gastronomie, Baugewerbe, Journalismus…). Entsprechend dürften für die meisten Lernenden nur 1-2 Themenbereiche aus dem Kurs interessant sein, da die Inhalte ansonsten einfach zu speziell sind.

  • Gastronomie und Restaurants (9 Lektionen)
  • Technik und Laborsicherheit (5 Lektionen)
  • Eisenbahnwesen und öffentlicher Personennahverkehr (5 Lektionen)
  • Hotels und Gastgewerbe (7 Lektionen)
  • Tourismus und Freizeit (6 Lektionen)
  • Medizin und Gesundheitswesen (9 Lektionen)
  • Baugewerbe und Entwicklungshilfe (11 Lektionen)
  • Entwicklungshilfe (10 Lektionen)
  • Automobile und Herstellung (8 Lektionen)
  • Logistik und Gütertransport (10 Lektionen)
  • IT und Kommunikationswesen (11 Lektionen)
  • Technologie und Sicherheit am Arbeitsplatz (5 Lektionen)
  • Verwaltung und internationales Steuerrecht (8 Lektionen)
  • Im Hotel: Rezeption (5 Lektionen)
  • Personalrekrutierung und Vergütung (9 Lektionen)
  • Personalverwaltung (6 Lektionen)
  • Einzelhandel (5 Lektionen)
  • Ausgezeichneter Kundenservice (7 Lektionen)
  • Buchhaltung und Finanzwesen (9 Lektionen)
  • Pharmazeutische Verfahren (5 Lektionen)
  • Werkzeuge und ihre Verwendung (11 Lektionen)
  • Messen, Konferenzen und Ausstellungen (7 Lektionen)
  • Sales and Account Management (6 Lektionen)
  • Online Marketing (7 Lektionen)
  • Offline Marketing (4 Lektionen)
  • Marktentwicklung (4 Lektionen)
  • Internationales Bank- und Versicherungswesen (8 Lektionen)
  • Journalismus (8 Lektionen)
  • Öffentlichkeitsarbeit (8 Lektionen)
  • Vertrieb und Logistik (8 Lektionen)

Was kostet Business Englisch bei Babbel?

Business Englisch ist Teil des Englischkurses von Babbel und kann nur zusammen mit diesem gebucht werden. Der Englischkurs ist als Abo mit 3 bis 12-monatiger Laufzeit erhältlich. Bei einer Laufzeit von einem Jahr ist der Kurs am günstigsten und kostet im Monat nur 6,99 Euro. Wer Babbel nur 3 Monate nutzen möchte, zahlt dafür 12,99 Euro im Monat (Siehe: Was kostet Babbel?). Im Rahmen einer Probewoche ist es zudem möglich, den kompletten Englisch Sprachkurs eine Woche lang kostenlos auszuprobieren.

LaufzeitPreis pro MonatGesamt­preiszum Angebot
3 Monate12,99 Euro38,97 Eurozum Angebot
6 Monate
+6 Monate geschenkt*
9,99 Euro – 23% sparen59,94 Eurozum Angebot
12 Monate6,99 Euro – 45% sparen83,88 Eurozum Angebot

*Aktueller Babbel-Deal: Wer das 6-Monatsabo von Babbel abschließt, erhält 6 zusätzliche Monate geschenkt. Mit dem Deal ist das Jahresabo für nur 59,94 Euro erhältlich.

Alternativ ist Babbel auch als Lifetime-Angebot erhältlich. Vorteil gegenüber dem Abo ist, dass man nur einmal bezahlt und dann lebenslangen Zugriff auf die gesamten Kursinhalte erhält. Babbel Lifetime kostet aktuell 299 Euro. Neben dem Englischkurs sind darüber hinaus Sprachkurse zu 13 weiteren Fremdsprachen (Spanisch, Italienisch, Französisch…) enthalten. Ein Lifetime-Angebot auf den Englischkurs (ohne die anderen Sprachen) gibt es leider nicht. Von den 13 anderen Sprachen bietet allerdings nur noch der Spanischkurs Inhalte für ein geschäftliches Umfeld (Business Spanisch).

Welches Sprachniveau erreicht der Business Englischkurs?

Bei den Business Englischkursen wird vom A2 bis zum C1-Niveau des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) gelernt. Das C1-Niveau steht für weit fortgeschrittene Sprachkenntnisse. Wer den Sprachlevel C1 erreicht hat, spricht fließend bis verhandlungssicher Englisch. Im gesamten Englischkurs vermittelt Babbel einen Wortschatz von ca. 3.000 Vokabeln. Das Vokabular beinhaltet dann aber natürlich nicht nur Wirtschaftsenglisch.

Fazit

Für Selbstlerner im Bereich Business Englisch bietet die Sprachlern-App Babbel eine Vielzahl nützlicher Inhalte. Der Lernansatz ist dabei ähnlich, wie wir es aus der Schule her kennen. In den Übungen werden zunächst neue Vokabeln vorgestellt, in abgewandelter Form wiederholt und anschließend in einem Dialog praktisch angewandt. Egal ob man sich auf Besprechungen, Geschäftsreisen oder englischsprachige Präsentationen vorbereiten möchte, bei Babbel wird man fündig und kann seine Kenntnisse entsprechend erweitern. Auch die Vorbereitung auf komplexere Gesprächssituationen wie beispielsweise Verhandlungen ist damit möglich. Neben den Business Englischkursen erhalten Nutzer darüber hinaus Zugriff auf zahlreiche weitere Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie zusätzliche Lernhilfen wie einen Vokabeltrainer, Grammatikerklärungen und Podcasts. Lernende erhalten zudem Zertifikate für absolvierte Kurse. Alle Informationen dazu findest du in meinem detaillierten Erfahrungsbericht.

Babbel kostenlos testen
Offenlegung

Dieser Artikel enthält einige Werbe bzw. Affiliate-Links zu Babbel. Wenn Du Dich für Babbel entscheiden solltest und auf einen Link (zum Angebot) klickst, bezahlst Du denselben Preis wie sonst auch. Dir entstehen durch einen Klick weder Nachteile noch irgendwelche Kosten. Du unterstützt damit aber meine Arbeit und ich erhalte eine kleine Provision. Jene Links ermöglichen somit die Aufrechterhaltung des Blogs.

über mich

Rainer Hellstern

Mein Name ist Rainer und ich bin Gründer und Autor des Auswandern Handbuchs. Seit 2008 verfasse ich hier Beiträge rund um die Themen Arbeit, Leben und Rente im Ausland. Mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert