Auswandern in die USA – die besten Tipps zur Vorbereitung

Rainer HellsternLänder14 Comments

Timesquare Manhattan cc kaysha/Flickr

Die USA gehört zu den populärsten Auswanderungszielen der Welt. Zwar leidet der Mythos vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten durch die derzeitige Wirtschaftskrise etwas, die Anziehungskraft auf Auswanderer ist aber nach wie vor hoch. Damit das Auswandern in die USA gelingt, habe ich die besten Tipps zur Vorbereitung, Green Card/Visum, Jobsuche und den Top-Auswanderungszielen zusammengestellt:

Auswandern nach Österreich

Rainer HellsternLänder11 Comments

Hallstatt in Österreich

Viele Menschen möchten auswandern, aber doch in der Nähe bleiben. Deshalb entscheiden sich viele Auswanderungswillige für Länder, die an Deutschland grenzen. In den letzten Jahren registriert Österreich eine Zunahme an Deutschen, die für immer in der Alpenrepublik leben und arbeiten wollen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle Österreich als Auswanderungsland vorstellen.

Auswandern auf die Philippinen

Rainer HellsternLänderKommentar verfassen

Unter den Ländern im südostasiatischen Raum stellen die Philippinen für Auswanderungswillige eine bedenkenswerte Alternative da. Angenehm mildes Klima und entspannt-freundliche Lebensart entsprechen in etwa denen in Thailand oder in Kambodscha. Auf der anderen Seite sind anders als sonst in Asien die Philippinen mehrheitlich christlich geprägt und von Mentalität und Kultur sowie Sitten und Gebräuchen her Europäern weniger fremd als buddhistisch … Weiterlesen

Visum für die Philippinen

Rainer HellsternLänderKommentar verfassen

Ein Visum für die Philippinen ist für einen Auswanderungswilligen im Vergleich etwa zu Thailand unbürokratisch zu erhalten. Gleichzeitig ist das philippinische Visa-System nicht nur eines der einreisefreundlichsten, sondern auch der ausgeklügeltsten mit vielen Sonderbestimmungen.

Lebenshaltungskosten auf den Philipinnen

Rainer HellsternLänderKommentar verfassen

Auf den Philippinen kommen Auswanderer in der Regel mit weniger Geld aus als in Deutschland. Bei bescheidener Lebensführung lässt es sich in dem Inselparadies mit seinen vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten mit rund 1000 Euro im Monat einigermaßen angenehm leben. Lebenskünstler geben auch knappe 500 Euro an, was sich allerdings nur in abgelegenen Regionen weitab der Hauptstadt Manila oder von Touristenhochburgen wie … Weiterlesen

Langzeiturlaub in der Türkei: als Rentner im Süden überwintern

Rainer HellsternRente im Ausland5 Comments

Türkei - Mittelmeerküste

Bereits mehr als 50.000 Rentner verbringen die Wintermonate außerhalb Deutschlands, meist im klimatisch angenehmeren Mittelmeerraum oder auf den Kanaren. Ein immer beliebteres Ziel für die Langzeiturlauber im Rentenalter wird dabei die Türkei. Die Ursachen dafür sind vielseitig, wobei sicherlich die günstigen Hotelpreise in der Nebensaison, niedrige Lebenshaltungskosten sowie das gute Wetter eine große Rolle spielen.

Auswandern nach Kambodscha – günstige Alternative zu Thailand?

Rainer HellsternLänder4 Comments

kambodscha

Kambodscha entwickelt sich zunehmend zu einem Geheimtipp für Auswanderungswillige. Noch gewinnt das fernöstliche Nachbarland von Thailand erst allmählich Kontur als Ziel für Rentner und auch jüngere Auswanderer. Ein Grund dafür ist, dass das wirtschaftlich nicht als wohlhabend geltende Kambodscha nach wie vor als Schwellenland, wenn nicht gar als Entwicklungsland gilt. Doch allmählich ändert sich die Infrastruktur zum Positiven hin und … Weiterlesen

Lebenshaltungskosten in Kambodscha

Rainer HellsternLänderKommentar verfassen

Von allen für Auswanderungswillige interessanten Ländern in Südostasien hat Kambodscha mit die niedrigsten Lebenshaltungskosten überhaupt. Wohnen, Strom und Nebenkosten, Lebensmittel und Shopping allgemein sowie Ausgehen sind wesentlich günstiger als im Nachbarland Thailand.

Einreise und Visum für Kambodscha

Rainer HellsternLänder1 Comment

Im Vergleich zu anderen südostasiatischen Ländern, etwa Thailand, ist die Einreise nach Kambodscha denkbar einfach. Das gilt sowohl für Touristen als auch für Existenzgründer und Geschäftsleute, Arbeitswillige oder auch Rentner. Die Visa werden problemlos erteilt, Auflagen bezüglich nachzuweisender Geldsummen oder Einkünfte gibt es – noch – nicht. Ein spezielles Rentner-Visum, wie Thailand es kennt, gibt es für Kambodscha nicht.