Lebensbedingungen von 180 Ländern vergleichen mit ifitweremyhome.com

Rainer30.12.2015 in Allgemein

ifitwereyourhome

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie euer Leben aussehen könnte, wenn ihr in einem anderen Land geboren und aufgewachsen wärt? Dann solltet ihr mal einen Blick auf  Ifitweremyhome.com werfen. Auf der Website könnt ihr 180 Länder hinsichtlich der Lebensbedingungen vergleichen.

Neben dem Heimatland (welches automatisch anhand eures Standorts ausgewählt wird), könnt ihr auf der Website ein Land eurer Wahl von A wie Afghanistan bis Z wie Zimbabwe aussuchen. In den anschließenden Ländervergleich fließen dann Faktoren wie die durchschnittliche Arbeitslosenrate, Einkommen, Freizeit, Klassenunterschiede, Geburtenrate, Mordrate bis hin zur Lebenserwartung ein. Die Daten stammen von internationalen Organisationen wie der OECD, UNO, WHO sowie dem US-Geheimdienst CIA (CIA World Factbook). Da sich die Lebensbedingungen teils massiv unterscheiden, je nachdem in welchem Land man geboren wurde, sprechen die Macher der Website in diesem Zusammenhang auch von der „Lotterie of birth“.

The lottery of birth is responsible for much of who we are. If you were not born in the country you were, what would your life be like? Would you be the same person?

Ein paar Beispiele:
US-Bürger sitzen 9-mal häufiger im Gefängnis als Deutsche und auch die Wahrscheinlichkeit als Mordopfer zu enden ist gut 5-mal höher. US-Bürger verdienen allerdings im Schnitt ein Drittel mehr als hierzulande, haben dafür allerdings auch deutlich weniger Freizeit (-22%).

usa

Schweizer haben eine zwei Jahre längere Lebenserwartung als Deutsche, sind seltener arbeitslos und verdienen beinahe 40 Prozent mehr.

schweizIn Thailand sinkt die durchschnittliche Lebenserwartung um mehr als sechs Jahre, allerdings betragen die Gesundheitskosten (money spend on health care) auch nur 5 Prozent der hiesigen. Und auch die Geburtenrate ist deutlich höher als in Deutschland.

thailand

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.