Die friedlichsten Länder zum Auswandern: Island, Dänemark und Norwegen

Rainer22.05.2008 in Länder

Vor einiger Zeit hatte ich bereits die gefährlichsten Länder der Welt vorgestellt. Als Kontrast dazu, folgt nun die Liste mit den friedlichsten Ländern. Der sogenannte Friedensindex wurde von der Forschungsgruppe Economist Intelligence Unit erstellt und ist unter www.visionofhumanity.org einsehbar. Bewertet wurden insgesamt 140 Länder, ausschlaggend waren 24 Faktoren wie Militärausgaben, Verhältnis zu den Nachbarländern, Menschenrechtssituation, Kriminalität, Terrorrosiko usw…. Angeführt wird die Liste der friedlichsten Länder von den skandinavischen Ländern Island, Dänemark und Norwegen. Deutschland liegt auf Position 14.

1. Island
2. Dänemark
3. Norwegen
4. Neuseeland
5. Japan
6. Irland
7. Portugal
8. Finnland
9. Luxemburg
10. Österreich
11. Kanada
12. Schweiz
13. Schweden
14. Deutschland
15. Belgien


27. Australien
28. Italien

30. Spanien

42. Vereinigte Arabische Emirate (u.a Dubai)


49. Großbritannien
….

Weit abgeschlagen folgen die eigentlich bei Auswanderern sehr populären Länder USA (Position 97), Südafrika (116) und Thailand (118).

10 Comments on “Die friedlichsten Länder zum Auswandern: Island, Dänemark und Norwegen”

  1. da dürfte die schweiz wohl auf grund der ausgaben für militär heruntergefallen sein… 😉

  2. Wo ist denn Italien??? Die letzte Regierung hat mit der Mafia jedenfalls ordentlich aufgeräumt, was Berlusconi in seiner Amtszeit nun bringt wird sich zeigen. Ich hoffe nur das Italien zukünftig wieder an Sicherheit gewinnt und zukünfig vielleicht wieder auf dieser Liste auftaucht…

  3. Ups. Italien hatte ich vergessen. Werde ich aber nachtragen. Derzeitige Position: 28. Also gar nicht so schlecht. Mit Berlusconi an der Macht wirds dann vermutlich abwärts gehen.

  4. Ich würde mich über eine Liste der Tierfreundlichste Länder der Erde freuen. Denn gerade Norwegen mit ihrer Walfang und Robben-schlachter-Politik empfinde ich nicht wirklich als empfehlenswertes Auswandererziel! Auch Japan hat kräftig Dreck am Stecken…

    Bernd

  5. „Angeführt wird die Liste der friedlichsten Länder von den skandinavischen Ländern Island, Dänemark und Norwegen. Deutschland liegt auf Position 14.“

    ???

    Island? Skandinavien?

  6. Also für mich würde da nur Neuseeland in Frage kommen. Das ist einfach ein der Schönsten Gegenden der Welt. Wenn ich irgendwann mal die Gelegenheit dazu habe nehme ich sie bestimmt wahr

  7. Ich würde gerne nach Norwegen ziehen. Das sah recht friedlich aus und mich fasziniert das, dass es in der Nacht taghell ist. Ob es wirklich besser ist als woanders kann ich nicht beurteilen und dass sie recht eigenartige Fischmahlzeiten haben find ich gewöhnungsbedürftig, aber Norwegen täte mir um einiges besser gefallen, als solche Länder wie die Schweiz oder Italien.

  8. Also das Österreich nur auf Platz zehn ist? Na ja zum Auswandern ist Österreich vielleicht doch nicht so geeignet. Vielleicht sicher, aber auch etwas unfreundlich, vor allem zu Deutschen. Na ja die alte Hassliebe eben.;-)

  9. Also wenn ich auswandern würde (hm, mal sehen) dann würde ich auch die skandinavischen Länder bevorzugen. Ich habe zwei Nordeuropa Kreuzfahrten unternommen und dabei auch Norwegen, Dänemark und Schweden kennengelernt. Neben einer wirklich einmalig schönen Landschaft erwarten einen dort nette Menschen und abends kann man sich auch zu später Stunde noch nach draußen wagen. Mein persönlicher Favorit ist Norwegen…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.