Deutsches Fernsehen im Ausland schauen mit Save.TV

Rainer9.07.2014 in Vorbereitung

Online Videorekorder Save.TVBeinahe jeden Sonntag schauen um 20:15 Uhr bis zu 10 Millionen Zuschauer den neuesten Tatort. Auch der ein oder andere Auswanderer möchte im Ausland nicht auf seine Lieblingsserie und damit ein Stück Heimat verzichten. Zwar kann man mittlerweile immer mehr Sender im Internet als Livestream anschauen, doch macht Auswanderern dann möglicherweise die Zeitverschiebung einen Strich durch die Rechnung. Eine praktische Alternative ist der Online Dienst Save.TV. Dabei handelt es sich im Grunde um einen Online Videorekorder, mit dem man sein Lieblingsprogramm aufnehmen und später anschauen kann.

Welche Sender bietet Save.TV?

Alle Sender bei Save.TVBei Save.TV kann man über 40 deutsche TV Sender abrufen. Die großen öffentlich Rechtlichen ARD und ZDF, Regionalsender von MDR bis WDR, bis hin zu den meisten deutschen Privatsendern. Im Prinzip findet man bei Save.TV alle deutschen Sender, einzige Ausnahme ist RTL.

Wie funktioniert Save.TV

Hat man sich bei Save.TV angemeldet, kann man mittels einer elektronischen Programmzeitschrift den Online Videorekorder kinderleicht programmieren und Filme und Serien speichern. Nach der Aufnahme liegt die Sendung dann im eigenen Account bereit (Formate: Xvid / H.264 HQ) und man kann diese mittels Downloadmanager herunterladen und auf dem Laptop oder Fernseher (z.B. über USB Stick) anschauen. Alternativ lässt sich die Aufnahme auch im Internet streamen.

Was kostet Save.TV?

Preise von save.TVSave.TV bietet mehrere Tarife (Basis und XL), wobei ich aufgrund einiger Einschränkungen nur den XL Tarif für sinnvoll erachte. Beim XL Tarif bezahlt man je nach Laufzeit zwischen 9,99 Euro und 14,99 Euro monatlich. Bei einer zwölfmonatigen Vertragsbindung, also deutlich weniger als für die GEZ. 😉 Dafür erhält man ein…

    • Unbegrenztes Videoarchiv: D.h man kann beliebig viele Sendungen aufnehmen, die Festplatte ist nie voll!
    • Filme und Serien sind mit verlustfreier DVD Auflösung (H.264 HQ) verfügbar
    • Alle Aufnahmen sind ohne Werbung
    • Mittels App können die Sendungen auch unterwegs auf dem iPhone, Android-Smartphone oder Kindle Fire angeschaut werden

Kostenloser Test

Auf der Website von Save.TV ist momentan ein kostenloser Test möglich. Wer sich dort anmeldet, kann Save.TV einen ganzen Monat lang gratis nutzen und das Angebot ausgiebig testen. Möchte man save.TV dann nicht weiter nutzen, muss man innerhalb des Testmonats kündigen, sonst wird der Zugang in ein Bezahl-Abo umgewandelt.

Fazit

Der Onlineservice von save.TV ist durchaus erschwinglich. Bei einem 12-monatigen Abschluss kostet dieser weniger als 10 Euro pro Monat. Wer auch im Ausland nicht auf deutsches Fernsehen verzichten möchte, sollte sich save.TV unbedingt einmal genauer anschauen.

 

One Comment on “Deutsches Fernsehen im Ausland schauen mit Save.TV”

  1. Ich nutze OnlineTV (www.onlinetv10.de) und bin damit sehr zufrieden. Einmalig 16 Euro oder 34 Euro (lebenslange Updates) zahlen und man kann fast alle Sender live sehen oder auch aufnehmen.

    Hin und wieder gibt es mal Aussetzer aber bisher für mich die günstigste und zuverlässigste Möglichkeit im Ausland deutsches TV zu sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.